Was ist eine Alp? Gibt es einen Unterschied zwischen Alm und Alp?

Häufig werden Berghütten als Almen bezeichnet. Im Allgäu (im alemannischen Sprachraum) werden sie Alpen genannt. Alpen sind jedoch keine gewöhnlichen Berghütten. In früheren Zeiten gab es viel mehr Alpen. Heutzutage gibt es nur noch wenige Alphütten in denen die Viehhirten den Alpsommer hindurch wohnen und arbeiten. In dieser Zeit kümmern sie sich um das Jungvieh auf den Alpweiden. Einige Alphütten sind nur über die 100 Tage des Alpsommers (Anfang Juni bis Anfang September) bewirtet: in den Pfrontener Bergen liegen z.B. die Bärenmoosalpe, die Kalbelehof Alpe oder die Dinserhütte. Die Alphirten dieser Alpen kümmern sich nicht nur um das Jungvieh, sondern bewirten auch Wanderer und Radfahrer.

Zuletzt aktualisiert am 12.07.2016 von Maximilian Pauck.

Zurück