Was ist der Kinderhüttenpass?

Mit dem Kinderhüttenpass bieten die Hüttenwirte und Pfronten Tourismus eine extra Motivationshilfe für kleine Wanderhelden. Bei vielen Berghütten gibt es vom Hüttenwirt einen Stempel in den Hüttenpass. Bereits bei drei Stempeln erhalten kleine Gäste die Pfrontener Kinder-Wandernadel in Silber. Bei sechs erwanderten Hütten gibt es eine goldene Wandernadel und bei neun Stempeln sind die kleinen Wandersleute erklärte "Superwanderer" mit der Wandernadel Supergold! Der Kinderhüttenpass ist bei Pfronten Tourismus erhältlich und liegt bei vielen Hütten aus. Folgende Hütten machen beim Kinder Hüttenpass mit:

Alpe Kögelhof, Bad Kissinger Hütte, Bärenmoos-Alpe, Berghaus Allgäu, Dinserhütte, Gundhütte, Hochalphütte, Hündeleskopfhütte, Kalbelehof-Alpe, Kappeler Alm, Ostlerhütte, Schloßbergalm, Salober Alm, Tiroler Stadel, Vilser Alm

Zuletzt aktualisiert am 05.07.2016 von Maximilian Pauck.

Zurück