Wann ist die beste Jahreszeit zum Wandern im Allgäu?

Wandern in Pfronten ist das ganze Jahr über möglich. Im Winter führen acht ausgeschilderte Winterwanderwege durch das Tal und auf die umliegenden Berge. Ein Winterwanderweg führt beispielsweise zur Hündeleskopfhütte und zur Kappeler Alp. Bereits wenn im Frühling die ersten Sonnenstrahlen den Schnee zum Schmelzen bringen sind die ersten Wanderer in den Bergen unterwegs. In den alpinen Lagen können teilweise bis in die Sommermonate hinein Schneefelder übrig bleiben. Hier ist Vorsicht geboten! Im Voralpenland kann oftmals bereits ab April und Mai schneefrei gewandert werden. Die beliebteste Wanderzeit ist allerdings Sommer und Herbst. Wanderer sollten jedoch beachten, dass einige Alphütten nur von Juni bis September bewirtet sind (siehe: „Was ist eine Alp? Gibt es einen Unterschied zwischen Alm und Alp?“)

Zuletzt aktualisiert am 05.07.2016 von Maximilian Pauck.

Zurück