Wild und Bier: Gaudi auf der Gundhütte

von Sarah

Die Gundhütte am Edelsberg

Ein idealer Startpunkt für Wanderungen und eine besonders gemütliche Hütte in den Pfront´ner  Bergen ist die Gundhütte auf 1.180 Metern Höhe. Auf einer idyllischen Hochebene erbaut steht sie am Südhang des Edelsberges, der sich nicht nur ideal zum Wandern, sondern auch für ausgedehnte Touren mit dem Mountainbike geeignet. Bekannt ist die Gundhütte aber auch für ihre urigen und ausgelassenen Abendveranstaltungen, die es in der Hüttensaison gibt. Als nächstes stehen die Specials auf der Gundhütte ganz im Zeichen von leckerem Pfrontener Wild, am 20. September und gutem Bier aus dem Allgäuer Brauhaus, am 1. Oktober. Eine rechte Gaudi dürfte es beide Male werden.

weiterlesen >

Abenteuer-Wanderung durch die Höllschlucht

von Sarah

Echt abenteuerlich: Wandern in der Höllschlucht bei Pfronten

Auch wenn der Name der „Höllschlucht“ zunächst nicht allzu vertrauenserweckend scheint – Wer möchte schon freiwillig durch die Hölle gehen? – die Wanderung durch die Schlucht ist einen Ausflug jederzeit Wert und zum Glück auch keineswegs gefährlich. Die Silbe „Höll“ steht im Allgäu lediglich für ein schwer einsehbares, verborgenes Gebiet. Dabei ist die Tour durch die Höllschlucht ein echtes Abenteuer: Je nach Geschmack lässt sich die Wanderung -  vorbei an Wasserfällen, quer durch den kühlen Allgäuer Bergwald - auch mit einem Stopp auf dem Spielplatz „Räubernest“, im Waldseilgarten oder einem Besuch der nahe gelegenen Berghütte, der Kappeler Alp verbinden.

weiterlesen >